Metallfreier Zahnersatz

Hinweise zum metallfreien Zahnersatz

Ein Zahnersatz besteht in der Regel komplett oder teilweise aus Metall. Die bei einem Zahnersatz am häufigsten verwendeten Metalle sind hierbei Titan, Aluminium, Gold oder auch Füllungen aus Amalgam. Gerade in der heutigen Zeit kann jedoch durch die Entwicklung von modernen Werkstoffen häufig auf Metall verzichtet werden. In dem Fall spricht man von einem metallfreien Zahnersatz. Der bevorzugte und am meisten verwendete Werkstoff ist hierbei Keramik (meist Zirkoniumoxid). Im Prinzip können wir Ihnen den metallfreien Zahnersatz in jeder gewünschten Form herstellen, also als Prothese, Brücke, Krone sowie als Implantat oder als Zahnfüllung.

Vorteil von einem metallfreien Zahnersatz

Ein metallfreier Zahnersatz bietet Ihnen viele Vorteile. Da nicht jeder menschliche Körper Metall vertragen kann und es in schlimmen Fällen sogar zu allergischen Reaktionen kommen kann, ist ein metallfreier Zahnersatz die ideale Lösung. Weitere Vorteile eines metallfreien Zahnersatzes sind in diesem Sinne eine außerordentliche Stabilität sowie eine unauffällige bzw. realistische Zahnfärbung. Dem Patienten können darüber hinaus unterschiedliche Unannehmlichkeiten wie Wärmeempfindlichkeit oder ein metallischer Geschmack erspart bleiben.

Erfolgsaussichten eines metallfreien Zahnersatzes

Ein metallfreier Zahnersatz verfügt über eine lange Lebensdauer und führt bei unseren Patienten zur kompletten Zufriedenheit. Von der Optik her gesehen ist ein metallfreier Zahnersatz gänzlich unauffällig. Auch zeigt ein metallfreier Zahnersatz keine Störungen wie z.B. die Herauslösung von Substanzen. Von der Stabilität her betrachtet ergeben sich keine eklatanten Unterschiede zu einem metallischen Zahnersatz.

Kosten eines metallfreien Zahnersatzes

Die Kosten eines metallfreien Zahnersatzes lassen sich leider nicht pauschal festlegen, da die Anfertigung eines metallfreien Zahnersatzes einer individuellen Analyse bedarf. Aus diesem Grund bieten wir unseren Patienten im Vorfeld ein Beratungsgespräch an. In der heutigen Zeit kann man jedoch sagen, dass ein metallfreier Zahnersatz aus Keramik nicht sehr viel kostenintensiver ist als ein Zahnersatz aus Metall.

Zahnarzt für metallfreien Zahnersatz für Graz, Leibnitz und Steiermark


 

Zahnarztpraxis Thomas Schopf

Zahnarztpraxis Schopf
Karl Morrè Gasse 1
A 8430 Leibnitz
Österreich
T: +43 34 52 21 00 0
F: +43 34 52 21 00 06
praxis@landzahnarzt.at
www.landzahnarzt.at