Herausnehmbarer Zahnersatz

Informationen zum herausnehmbaren Zahnersatz

Als Alternative zu Implantaten gibt es klassische Versorgungsformen. Hierbei werden die zahntechnisch angefertigten Ersatzzähne an den verbliebenen Zähnen verankert. Implantate gelten zwar mittlerweile als die bestmögliche Zahnersatzform, in einigen Fällen zeigt sich jedoch die klassische Möglichkeit des Zahnersatzes als gute und in einigen Fällen sogar als die bessere Alternative. Zu diesen klassischen Versorgungsformen zählt der herausnehmbare Zahnersatz.

 

Der herausnehmbare Zahnersatz wird mittels Metallklammern an den Restzähnen verankert und wird häufig bei großen Zahnlücken als Standard-Versorgung eingesetzt. Einen optimalen Tragekomfort kann dieser herausnehmbare Zahnersatz jedoch nicht gewährleisten. Hauptsächlich wird er eingesetzt, wenn der Einsatz einer Brücke aufgrund mangelnder Pfeilerzähne ausgeschlossen werden kann. Der herausnehmbare Zahnersatz kann sehr unterschiedlich gestaltet werden. Das Alter des Patienten und der Gebisszustand spielen hierbei eine individuelle Rolle.

Vorteile eines herausnehmbaren Zahnersatzes?

–         Der herausnehmbare Zahnersatz ist zweckmäßig und kostengünstig.

–         Im Gegensatz zum festsitzenden Zahnersatz lässt der herausnehmbare Zahnersatz den vorderen Gaumenteil frei und ermöglicht so weiterhin den Anschlag der Zunge beim Sprechen.

Zahnarzt für herausnehmbaren Zahnersatz für Graz, Leibnitz und Steiermark


 

Zahnarztpraxis Thomas Schopf

Zahnarztpraxis Schopf
Karl Morrè Gasse 1
A 8430 Leibnitz
Österreich
T: +43 34 52 21 00 0
F: +43 34 52 21 00 06
praxis@landzahnarzt.at
www.landzahnarzt.at