Biologischer Zahnersatz

Warum einen biologischen Zahnersatz?

Da gerade in den letzten Jahren die Allergiehäufigkeit der Menschen stark zugenommen hat, ist gleichermaßen auch die Nachfrage nach einem verträglichen biologischen Zahnersatz stark angestiegen. Denn immer mehr Patienten achten darauf, dass Sie mit einem bioverträglichen Zahnersatz ausgestattet werden.

Warum nutzen wir den biologischen Zahnersatz?

Unserer Zahnarztpraxis geht es darum, die Akzeptanz des Patienten zu seinem Zahnersatz zu fördern. Es ist eine Tatsache, dass viele Patienten auf ihren Zahnersatz zunächst physisch und oder psychisch ablehnend reagieren. Nach einer Anfertigung eines biologischen Zahnersatzes kann nicht nur eine körperliche sondern auch seelische Akzeptanz erzielt werden. In der Zahnmedizin werden Materialien verwendet, die bei manchen Patienten unerwünschte biologische Wirkungen verursachen können. Unter solchen Gesichtspunkten kann eine Akzeptanz natürlich nicht erreicht werden. Aus diesem Grund bieten wir unseren Patienten auch einen biologischen Zahnersatz an.

Verschiedene Materialien beim biologischen Zahnersatz

Bei einem biologischen Zahnersatz unterscheidet man folgende Biomaterialien:

Biotolerante Materialien:

Biotolerante Materialien sind nur zum Teil resistent gegenüber den Einflüssen des Mundmilieus. Durch Korrosion können hier Materialbestandteile freigesetzt werden, die jedoch ohne Schädigungsfolgen vom Organismus aufgenommen werden können.

Bioinerte Materialien

Bioinerte Materialien sind vollständig resistent gegenüber den Einflüssen des Mundmilieus.

Bioaktive Materialien

Bioaktive Materialien ähneln in ihrer chemischen Zusammensetzung dem sie umgebenden Körpergewebe. Materialbestandteile werden im biologischen Milieu abgebaut und zugleich durch körpereigenes Gewebe ersetzt.

Zahnarzt für biologischen Zahnersatz für Graz, Leibnitz und Steiermark

[showhide more_text=“mehr“ less_text=“mehr“]
Unsere Patienten kommen aus Graz, Leibnitz und der gesamten Steiermark. Somit kommen Sie aus Bruck an der Mur, aus Deutschlandsberg, Feldbach und Frohnleiten sowie auch aus Fürstenfeld. Aber nicht nur aus Graz, auch aus Grundlsee, Gußwerk und Hartberg sowie Judenburg können wir Klienten bei uns willkommen heißen. Manche Zahnarztpatienten kommen sogar aus Kapfenberg, Kleinsölk, Knittelfeld und Köflach sowie Leoben. Natürlich kommen die meisten Patienten aus Leibnitz. Leibnitz Umgebung, Graz und Graz Umgebung. Doch wir freuen uns sogar über Patienten aus Liezen, Murau, Mürzzuschlag, Predlitz-Turrach und Radkersburg sowie Rohrmoos-Untertal. Hin und wieder kommen sogar Patienten aus St. Nikolai im Sölktal, Turnau, Voitsberg und Weiz sowie Wildalpen. Dafür sind wir sehr dankbar. Wir freuen uns auch auf Sie.
[/showhide]
 

Zahnarztpraxis Thomas Schopf

Zahnarztpraxis Schopf
Karl Morrè Gasse 1
A 8430 Leibnitz
Österreich
T: +43 34 52 21 00 0
F: +43 34 52 21 00 06
[email protected]
www.landzahnarzt.at