Laserbehandlung bei Parodontitis

Die Behandlung mit Laser

Laserbehandlungen sind verglichen mit konventionellen Behandlungen gerade In der Parodontologie häufig schmerzfreier und verlaufen blutärmer. Durch den Laser kann die Entfernung von entzündetem Gewebe und die Verminderung von Erregen im Bereich des Zahnhalteapparats ermöglicht werden. Für eine Laserbehandlung in der Parodontologie ist aber nach wie vor die konsequente Beachtung und Umsetzung der bewährten Schritte zur Behandlung der Parodontose entscheidend. Diese bewährten Schritte sind in dieser Hinsicht die Verbesserung der Mundhygiene, die konsequente Entfernung von Zahnbelägen und auch die richtige Zahnpflege.

Vorteile der Laserbehandlung

Die Parodontitis fängt mit geschwollenem und blutendem Zahnfleisch an. Wenn diese Infektion unbehandelt bleibt, führt diese zum Abbau des Kieferknochens und das Zahnfleisch bildet sich zurück. Als Folge davon werden die Zähne locker und gehen letztlich verloren. Am Anfang beginnt die Behandlung immer mit diagnostischen Maßnahmen und der Aufklärung und Unterweisung des Patienten. Anschließend erfolgt eine professionelle Zahnreinigung und die Reinigung der Zahnfleischtaschen. In einer konventionellen Behandlung sind häufig noch chirurgische Maßnahmen und die Verschreibung von Antibiotika erforderlich.

Vorgehensweise bei der Laserbehandlung

Bei einer Laserbehandlung vereinfacht sich die Therapie in der Regel deutlich und ermöglicht dem behandelnden Zahnarzt eine bessere Prognose. Das Einschneiden des Zahnfleisches wird durch den Einsatz des Lasers häufig überflüssig gemacht. Darüber hinaus tötet das gebündelte Licht des Lasers die Keime ab und säubert die entzündeten Stellen. Ein weiterer Vorteil der Laserbehandlung ist, dass das lose Zahnfleisch durch die Laserbehandlung wieder an der Wurzel anwachsen kann und die Zahnfleischtaschen somit gänzlich verschwinden. Aus diesem Grund ist die Gefahr, dass die Parodontitis wiederkehrt nach einer Laserbehandlung deutlich geringer. Die ganze Laserbehandlung ist sehr schonend und nahezu unblutig.

Zahnarzt für Laserbehandlung gegen Parodontose für Graz, Leibnitz und Steiermark


 

Zahnarztpraxis Thomas Schopf

Zahnarztpraxis Schopf
Karl Morrè Gasse 1
A 8430 Leibnitz
Österreich
T: +43 34 52 21 00 0
F: +43 34 52 21 00 06
praxis@landzahnarzt.at
www.landzahnarzt.at